Elektronenenergieverlustspektroskopie und energiefilternde Transmissionselektronenmikroskopie (EELS und EFTEM)

NaturwissenschaftenWissenschaftWerkstoffanalytikTeilnahmebestätigung der TU GrazWissenschafterinnen und Wissenschafter sowie Technikerinnen und Techniker mit Grundkenntnissen in der Transmissionsmikroskopie
1.500,00
Termin auf Anfrage
TU Graz Life Long Learning, Graz
Info & Anmeldung

Die energiefilternde Transmissionselektronenmikroskopie (EFTEM), die auf dem Prinzip der Elektronenenergieverlustspektroskopie (EELS) aufbaut, ist eines der leistungsfähigsten Werkzeuge in der modernen Werkstoffanalytik. Mit dieser Technik kann man Korrelationen zwischen Struktur, Chemismus und physikalischen Eigenschaften eines Materialsystems mit Nanometerauflösung herstellen. Das Einsatzgebiet reicht von Biomaterialien über Legierungswerkstoffe bis hin zu Halbleiterbauelementen.

In diesem Kurs an der TU Graz erwerben Sie umfassenden theoretische und praktische Kenntnisse über die Grundprinzipien der EELS und EFTEM Technik.

Termine auf Anfrage.

Vortragende/r

  • Ao.Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Kothleitner