ExpertIn im Pflegeprozess

Arbeitstechnik, LerntechnikKommunikation, GesprächsführungModeration, Präsentation, RhetorikGesundheitPflege, BetreuungSonstige in "Gesundheit, Wellness, Sport"FührungskräfteManagement, VerwaltungPflegerInnenPflegedienstleitungenPflegedirektorInnenPflegeassistenzPflegefachassistenz
5,33
Montag, 23.03.2020 - Donnerstag, 05.11.2020
Pro Praxis Graz GmbH, Graz
Info & Anmeldung
Barrierefrei zugänglich

Die Pflegedokumentation ist gesetzliche Anforderung und garantiert Qualitätssicherung.

Richtige Pflegedokumentation als Basis für Qualitätsmanagement minimiert Risiken und fördert die Zufriedenheit der KlientInnen, BewohnerInnen, PatientInnen der Angehörigen und des Pflegepersonals.

Durch klar definierte Prozessabläufe, die richtig kommuniziert sind, werden Zeit und Kosten gespart. Pflegedokumentation minimiert Pflegefehler und gibt dem Pfleger und der Pflegerin Rechtssicherheit in der Pflegekompetenz.

Im Lehrgang wird darauf bedacht genommen, den Beziehungsaufbau mit den PatientInnen/KundInnen/KlientInnen so konstruktiv, sinnvoll und empathisch wie möglich zu gestalten.

Inhalt :
* Pflegedokumentation lt. ÖBIG  Rechtliche Grundlagen der Pflege-
Dokumentation  Pflegedokumentation – was ist gefordert?
* Pflegeprozess und Pflegeplanung 
* Pflegeprozess – Pflegeassessment, Pflegediagnostik, Pflegeziele,
Pflegeintervention und Evaluation 
* Pflegebericht 
* Praktische Umsetzung, Führung und Mitarbeiterkommunikation 
* Leitfaden für Standardisierung für nicht deutsch sprechendes
Pflegepersonal 
* Der Faktor „Mensch“ in seiner Vielschichtigkeit und Gesamtheit in der
Pflegedokumentation

Vortragende: Dir.in Mag.a Daniela Kollegger, MSc, DGKP Direktorin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Ausbildung von Führungskräften, Arbeits- und Betriebsorganisation

Die Ausbildung ist modular aufgebaut, die Module können auch einzeln gebucht werden.

Kursdaten:

  • Montag, 23.03.2020 - Donnerstag, 05.11.2020