Forstfachliche Prüfung für WaldpädagogInnen

Land-, Forst-, ViehwirtschaftÖkologie, Umwelt, NaturSonstige in "Pädagogik, Training, Soziale Arbeit"WaldpädagogikPrüfungAbschlussZertifikatPädagogenWaldpädagogInnenPädagogInnen
40,00
Freitag, 09.04.2021
Forstliche Ausbildungsstätte Pichl, St. Barbara i.M.
Info & Anmeldung

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) hat festgelegt, dass für die Erlangung des Zertifikates „Waldpädagoge/Waldpädagogin“ der Nachweis forstfachlicher Kenntnissen erforderlich ist.

Drei Monate nach Beendigung des insgesamt 80-stündigen Zertifikatslehrganges „Waldwirtschaft für EinsteigerInnen“ (Modul F) kann zur Prüfung angetreten werden. AbsolventInnen der Meisterausbildung für Forstwirtschaft, der Forstfachschule Waidhofen bzw. Traunkirchen, der Försterschule oder des Forststudiums sind von der Prüfung ausgenommen. ForstfacharbeiterInnen müssen ausschließlich die Prüfung absolvieren und sind vom Besuch des Zertifikatslehrganges „Waldwirtschaft für EinsteigerInnen“ befreit.

Die wichtigsten Unterlagen zur Prüfung sowie den Prüfungserlass des BMLRT finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt „Service/Downloads“.

Kursdaten:

  • Freitag, 09.04.2021