Heimhilfe inkl. UBV

Sonstige in "Basisbildung, Bildungsabschlüsse"Staatlich kommissionelle PrüfungPflege- und WohnheimeBehinderteneinrichtungenin Kooperation mit mobilen Betreuungsdiensten der HauskrankenpflegeTageszentren
1.550,00
Montag, 20.09.2021 17:00 Uhr - Samstag, 18.12.2021
DRUMBL Akademie für Aus- und Weiterbildung GmbH, Graz
Info & Anmeldung

Hier setzt die Arbeit der HeimhelferInnen an, deren Aufgabe es ist, die Selbständigkeit von pflegebedürftigen Menschen zu fördern und diesen unterstützend in den Aktivitäten des täglichen Lebens hilfreich zur Seite zu stehen. HeimhelferInnen arbeiten in Pflege- und Wohnheimen, Behinderteneinrichtungen, in Kooperation mit mobilen Betreuungsdiensten der Hauskrankenpflege, Tageszentren uvm.
Die Ausbildung gliedert sich in einen Theorieblock im Ausmaß von 200 Unterrichtseinheiten und einen Praxisblock mit 200 Unterrichtseinheiten (je 120 Stunden im ambulanten und 80 Stunden im stationären Bereich) und wird in einer Kombination aus Abend- und Wochenendmodulen, sowie teilweisen Ganztagsmodulen durchgeführt.

Das Modul „Unterstützung bei der Basisversorgung, UBV“ ist ebenfalls Bestandteil der Ausbildung.

Die Ausbildung zum/zur HeimhelferIn ist gem. § 18 Abs 1 des steiermärkischen Sozialbetreuungsgesetzes geregelt und schließt mit einer kommissionellen Abschlussprüfung ab.

Im Anschluss an die theoretische Ausbildung folgt das Praktikum im Ausmaß von 200 Stunden.
Der Termin für die kommissionelle Abschlussprüfung wird noch bekannt gegeben.

Kursdaten:

  • Montag, 20.09.2021 17:00 Uhr - Samstag, 18.12.2021 17:00 Uhr