Motorsägenkurs zur Brennholzaufarbeitung

Land-, Forst-, ViehwirtschaftArbeitstechnik, ArbeitsorganisationBau, HolzBrennholzBioenergieArbeitssicherheitUnfallverhütungWaldarbeitForstarbeitHolzschlägerungWaldbesitzerin der Forstwirtschaft Tätigein der Sägeindustrie Tätigealle Interessierten
250,00
Freitag, 09.04.2021 - Samstag, 10.04.2021
Forstliche Ausbildungsstätte Pichl, St. Barbara im Mürztal
Vergünstigung möglich
Info & Anmeldung
AK-Bildungscheck einlösbar

Auch wer nur gelegentlich zur Motorsäge greift, sollte Grundkenntnisse über das Gerät selbst, seine Wartung, Handhabung und über Unfallverhütung haben, um effizient, unfallfrei und ergonomisch arbeiten zu können. Im Kurs wird Basiswissen rund um die Motorsäge und die Forstarbeit (Fäll- und Entastungstechniken, Einführung in die Ergonomie, Instandhaltung der Motorsäge, Arbeitskleidung, Unfallverhütung etc.) vermittelt. Ein maßgeschneiderter Kurs fürs Brennholzmachen und die „Freizeit-Forstarbeit“.

 Geförderter Preis: € 130,-

Kursdaten:

  • Freitag, 09.04.2021 - Samstag, 10.04.2021