Professionelle Kommunikation am Telefon

Kommunikation, GesprächsführungModeration, Präsentation, RhetorikVertrieb, Verkauf
525,00
Dienstag, 03.12.2019 08:30 Uhr - Donnerstag, 05.12.2019
Lerchertrain, Zeltweg
Info & Anmeldung
„Die Visitenkarte jedes Unternehmens ist das Telefon!“ Sie und Ihre Mitarbeiter_innen betreuen und beraten Kunden und Interessenten Ihres Unternehmens am Telefon? Gekonntes Telefonieren muss gelernt sein, es wird einem nicht in die Wiege gelegt. Jede Anruferin und jeder Anrufer könnten potenzielle Kunden sein. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Professionelles Telefonieren kann erlernt werden. Die Erwartungen steigen stetig, und Kunden sollen sich bereits am Telefon perfekt betreut fühlen und eine maximale Professionalität erleben. Lernen Sie durch gezielte Fragestellung auf Kundenwünsche einzugehen und Kundenbedürfnisse zu orten sowie kunden- wie auch unternehmensorientiert zu telefonieren und mit zahlreichen herausfordernden Situationen am Telefon professionell zurecht zu kommen. Zielgruppe Personen, deren Aufgabengebiet der tägliche Umgang mit Kunden und Interessenten am Telefon ist, die sich ihrer Funktion als „Visitenkarte ihres Unternehmens“ bewusst sind und erlernen wollen, auch herausfordernde Situationen mit schwierigen Kunden und Interessenten am Telefon spielend leicht zu bewältigen. Seminarinhalte: Wirkungsvolle Begrüßungen Professionelles Entgegennehmen von Telefonaten Förderung der internen Kommunikation durch professionelles Weiterleiten der Telefonate Gezielter Einsatz von Fragetechniken Tipps für gesteigertes diplomatisches Verhalten bei Inbound-Telefonaten Die Do’s und Don’ts am Telefon Wirkungen von Relativierungen Erhöhung der Servicekompetenz durch gezieltes Rückfragen Positive Formulierungen schaffen „Stimmung“ Hinterfragen verallgemeinernder, negativer oder vager und ablehnender Aussagen Telefonsimulationen – Übungsgespräche mit gezielter Analyse

Vortragende/r

  • Mag. Marion Lercher