Soft Skill Trainer*in

BeratungMethodik, DidaktikPsychologieTrain the TrainerSoft SkillsBildungAusbildungWeiterbildungTrain the TrainerErwachsenenbildungSoft Skill TrainingSoft Skill AusbildungLehrgangBPÖ-DiplomTrainerInnenFührungskräftePersonalverantwortlicheHR-Manger/innenPersonendie länderübergreifenden Teamleitungen in internationalen Konzernen übernehmenPersonendie Meetings und/oder Präsentationen via Skype durchführenProjektleiter/innen.PsychologInnenPsychotherapeutInnenKrankenpflegerInnenGesundheits- und KrankenpflegeAltenpflegerInnenKindergartenpädagogInnenLehrerInnenSozialarbeiterInnenSozialpädagogInnenFachkräfte im Behindertenbereichdie als Trainer/-in Workshops und Schulungen vornehmen und das notwendige Know-how erhalten möchten
3.576,00
Freitag, 18.09.2020 - Sonntag, 24.01.2021
Bildungspartner Österreich, Wien
Info & Anmeldung

HINWEIS: Wir verfügen über das Ö-CERT Gütesiegel und daher können Teilnehmende aus allen Bundesländern bei ihrem jeweiligen Bildungskonto um Förderungen ansuchen.

Ziel: Alle theoretischen und praktischen Lehrgangsinhalte sind darauf abgestimmt, damit die Lehrgangsteilnehmenden in die Lage kommen, spezielle „Lern-, Spiel- und Entwicklungsräume“ für den Erwerb sozialer Fertigkeiten und Kompetenzen zu kreieren und zu „bespielen“. Die Absolventen/innen sind nach Abschluss des Lehrgangs befähigt, selbstständig und professionell SST-Projekte zu planen, vorzubereiten sowie zielgruppen- und bedürfnisorientiert durchzuführen und entsprechend zu evaluieren.

Umfang: Der Lehrgang umfasst 308 UE die je Lehrgang zeitlich unterschiedlich aufgeteilt sein können:

  • 4 Seminare a´ 2,5 Tage (160 UE)
  • 60 Praxisstunden im Praxisprojekt: exkl. der Vor- und Nachbereitungszeit (80 UE)
  • 30 Stunden (a´ 60 Minuten) dokumentierte Literaturarbeit (40 UE)
  • 15 Stunden (a´ 60 Minuten) kollegiale, dokumentierte Peergruppenarbeit (20 UE)
  • Abschlussarbeit im Ausmaß von 20 bis 25 A4 Seiten
  • Abschlussfachgespräch

Abschluss: Der Lehrgang schließt mit einem BPÖ-Diplom ab und kann in zwei Formen absolviert werden: In Form einer (1) schriftlichen Bestätigung der besuchten Seminare oder aber mit (2) lehrgangsbegleitenden Prüfungen und mittels einer Abschlussarbeit. Im ersten Fall erwirbst du den „Soft Skill Trainer/in“ im zweiten Fall den/die „Soft Skill Pädagogen/in“.

Wir freuen uns über die kommende Zusammenarbeit!

Vortragende/r

  • Mag. Dr. Manfred Hofferer

Kursdaten:

  • Freitag, 18.09.2020 - Sonntag, 24.01.2021