Vita activa Vortragsreihe: Was wir zum Leben brauchen: Unsere Nahrung - Produktion und Konsum

Wissenschaft
0,00
Dienstag, 31.03.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Zentrum für Weiterbildung der Universität Graz, Graz
Info & Anmeldung
Barrierefrei zugänglich

Referent/Tutor:
Mag. Dr. Martin Magnes, Universität Graz, Institut für Biologie

Das Grünland Mitteleuropas – ein Schatz aus einer Jahrtausende währenden Kultur

Das mittel- und vor allem das südostmitteleuropäische Grünland zählte zu den artenreichsten Habitaten weltweit und erfüllte neben der Ernährung des Viehs auch zahlreiche Ökosystemdienstleistungen. Durch die Modernisierung der Landwirtschaft im 20. Jahrhundert, den Einzug der Agrochemie und die Mechanisierung sind diese jedoch Schritt für Schritt fast vollständig verloren gegangen.

Kostenfrei; limitierte Plätze, daher Anmeldung erforderlich
Anmeldeschluss: Montag, 9. März 2020

 

ÜBER VITA ACTIVA

Die Vita activa ist ein Bildungsangebot für Erwachsene jeden Alters, die

> sich über neueste Entwicklungen in den Wissenschaften informieren wollen
> lernen wollen, die Welt mit wissenschaftlichen Augen zu betrachten
> ihr Wissen und ihre vielfältigen Erfahrungen in die universitäre Diskussion einbringen wollen
> sich neues Wissen aneignen und mit diesem aktiv ihr Umfeld gestalten wollen
> die Universität Graz als generationenübergreifenden Lernort entdecken wollen.

Nähere Informationen zum Vita-activa Programm und Anmeldeinformationen unter: https://vitaactiva.uni-graz.at/de/programm/

 

KONTAKT

Zentrum für Weiterbildung der Karl-Franzens-Universität
Dr. Marcus Ludescher
+43 (0)316/380-1102
vita-activa@uni-graz.at

Kursdaten:

  • Dienstag, 31.03.2020 19:00 - 21:00 Uhr