Wohnbau und Psychologie: Die Basis für Planung und Analyse menschlicher Lebensräume

NaturwissenschaftenWissenschaftArchitektur, Wohnen, LebenskulturBau, HolzPsychologieLebensraumWohnqualitätTeilnahmbestätigung der TU GrazWohnbauplanendeArchitektInnenStudierende der ArchitekturWohnbauberatendeBauherrnBauträgerBehördenImmobilienexpertInnen
590,00
Termin auf Anfrage
TU Graz Life Long Learning, Graz
Vergünstigung möglich
Info & Anmeldung
AK-Bildungscheck einlösbar

Der Kurs „Wohnbau und Psychologie“ beschäftigt sich mit der gesamten Wohnumwelt – wie Innenräumen oder Gebäude- und Siedlungsstrukturen – und deren vielfältiger Wirkung auf den Menschen. Im Zentrum stehen dabei Verhalten, Gesundheit, Befinden, mentale, emotionale und soziale Entwicklung und Entfaltung von Kindern und Erwachsenen jeden Alters sowie familiäre und nachbarschaftliche Beziehungen.

In diesem Kurs verknüpfen Sie wissenschaftlich fundiertes Wissen aus der Psychologie und Physiologie mit dem Wohnbau und wenden Erlerntes in praktischen Übungen an.

Termine auf Anfrage.

Vortragende/r

  • Dipl.-Ing. Dr. techn. Harald Deinsberger-Deinsweger