Bibliotheken

Land Steiermark: Öffentliche Bibliotheken

Bibliotheken sind Bildungs-, Informations- und Kommunikationszentren sowie öffentliche Orte der Begegnung. Sie bieten allen Menschen – unabhängig von Alter, Geschlecht, sozioökonomischem Status, Weltanschauung, Erstsprache, einer Behinderung etc. – Zugang zu Bildung und Information, fördern Lese- und Medienkompetenz, sind Orte der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung, der Eltern- und Familienarbeit, fungieren als Treffpunkte der Generationen, ermöglichen das selbstverständliche Erleben von Diversität und die Stärkung von Mehrsprachigkeit.

Was leisten Bibliotheken:

Bibliotheken als Informationszentren und soziale Orte der Begegnung, bieten einen niederschwelligen Zugang zu Bildung. Mit zahlreichen Initiativen und Kooperationen leisten sie einen maßgeblichen Beitrag zur Sprach- und Leseförderung und gehören zu den größten außerschulischen Bildungsanbietern.

Öffentliche Bibliotheken haben sich einem starken Wandel unterzogen und werden heute vermehrt als zentrale Bildungsdrehscheibe im außerschulischen Bereich und als sozialer Treffpunkt genutzt. Neben Bildungs- und Kulturveranstaltungen bieten sie zudem eine Vielzahl an Angeboten zur Sprach- und Leseförderung. Bibliotheken nehmen in diesem Zusammenhang eine wesentliche Rolle ein und sind nicht nur „Anbieter geistiger Nahrung“, sondern bieten allen Alters- und Bevölkerungsgruppen Zugang zu Information, sind Orte der Kommunikation, der (Weiter-)Bildung, der Elternarbeit, sind Familienzentren und Treffpunkte der Generationen und Kulturen.

Sprach- und Leseförderung:

Lesekompetenz ist eine Grundvoraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben! Lesen eröffnet Horizonte, fördert die Kreativität und unterstützt bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen.

Bibliotheken leisten einen unschätzbaren Beitrag zur Kinder- und Jugendarbeit. Sie fördern Lesekompetenz und Lesefreude sowie Informations- und Medienkompetenz. Bibliotheken sind Einrichtungen, die generationenübergreifend eine Vielfalt an Medien und Lesestoffen bieten und die Welt der Sprache und des Buches durch lesepädagogische und kulturelle Veranstaltungen erlebbar machen.

Land Steiermark
A6 Fachabteilung Gesellschaft
Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen, Fachbereich Bibliotheken
+43 316 877-3929 | erwachsenenbildung@stmk.gv.at | www.bibliotheken.steiermark.at