Berufliche Trainings in Gebärdensprache

BasisbildungDeutschGebärdenspracheArbeitstechnik, LerntechnikBerufliche Orientierung, KarriereplanungBewerbungstrainingKommunikation, GesprächsführungLernhilfeRechtBeratungTeamtraining, Coaching, MediationGebärdensprachekostenlosSensibilisierungInklusionAufklärungBewusstseinsbildungBerufliche VorbereitungArbeitsrechtDeutschLernunterstützungIndividualschulungGehörlosigkeitTeilnahmebestätigungJugendlicheErwachsenealle InteressiertenFür alleSchüler*innenBerufstätigeArbeitssuchende
0,00
Termin auf Anfrage
Steirischer Landesverband der Gehörlosenvereine im Österreichischen Gehörlosenbund (STLVGV), Graz
Info & Anmeldung
Barrierefrei zugänglich

Um gehörlosen/hörbeeinträchtigten Personen den Arbeitseinstieg zu erleichtern und die Zielgruppe auf die Herausforderungen des Berufslebens vorzubereiten, stehen verschiedene berufliche Trainings und Kurse in Gebärdensprache zur Verfügung. Hauptzielgruppe sind arbeitssuchende Personen, jedoch können die angebotenen Kurse auch für berufstätige Interessent*innen berufsbegleitend angeboten werden.

Das Modul Berufstraining besteht aus drei Trainings und wird im Zeitraum von ca. 8 Wochen abgehalten:
Berufliche Vorbereitung (Stärken & Schwächen, Arbeitssuche, Vorstellungsgespräch, Umgangsformen und Aufarbeitung von Kulturunterschieden)
Arbeitsrecht & -pflichten (Arbeitszeit, Urlaub, Krankheit, Beschäftigungsausmaß, Leiharbeit, Konfliktmanagement, Karenzregelung)
Kurse für Deutsch und Österreichische Gebärdensprache (Alltagskommunikation, Satzaufbau, aktive und passive Kompetenz Deutsch/ÖGS, Vokabeltraining)

Neben dem Modul Berufstraining werden bei Bedarf auch andere Seminare wie „Stress & Burnout – wie kann ich das vermeiden?“ oder eine Individualschulung/Lernunterstützung angeboten. Trainings von Einzelpersonen werden individuell angepasst. Diese individuellen Schulungen richten sich nach dem Bedarf und können folgende Bereiche beinhalten:

• Führerscheinprüfungen (Klasse B, Staplerschein, usw.)
• Berufsschule (inkl. Vorbereitung auf Lehrlingsaufnahmetest und Lehrabschlussprüfung)
• Lernunterstützung für die Abendschule
• Basiswissen Deutsch, Englisch, Mathematik, usw.
• Unterstützung bei Aufgaben am Arbeitsplatz

Das Projekt <Get It> wird vom Sozialministeriumservice, Landesstelle Steiermark, finanziert.