Fördercall „ZWEI & MEHR-Generationen“ | Bildung für Erwachsene in der Steiermark

Fördercall „ZWEI & MEHR-Generationen“

Juni 2024

Fördercall zur Umsetzung von intergenerativen Projekten in der Steiermark: Einreichungen sind bis 30. September 2024 möglich.

Die A6 Fachabteilung Gesellschaft startet einen Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen bis max. € 2.500,- im Rahmen der Förderausschreibung „ZWEI & MEHR-Generationen“ zur Umsetzung von intergenerativen Projekten in der Steiermark.

Ziel der Fachabteilung Gesellschaft ist es, Impulse zu setzen und die Umsetzung von vor-Ort-Aktivitäten zur Stärkung des sozial-gesellschaftlichen Zusammenhalts und Förderung von Teilhabe am gesellschaftlichen Leben – unter besonderer Würdigung von Aktivitäten zur Integration von älteren und hochbetagten Menschen – zu ermöglichen. Das Förderprogramm soll einen Beitrag zu einer Gesellschaft für ALLE Lebensalter leisten!

Forciert werden Projekte mit folgenden Schwerpunktsetzungen:
» Intergenerationelles Lernen
» Unterstützung und intergenerationelle Hilfeleistungen außerhalb familiärer Generationenbeziehungen
» Wohnen und Zusammenleben

Eckdaten

Gesamtförderungsvolumen€ 70.000,–
Höhe der Förderungbis max. € 2.500,– pro Projekt und Call
Einreichungsfristab sofort bis 30. September 2024
Umsetzungszeitraum01.12.2024 bis 31.12.2025

Alle Informationen finden Sie in der  Förderausschreibung „ZWEI & MEHR-Generationen“.
Die Antragstellung erfolgt gemäß der o.a. Einreichfrist. Unter  Förderungsunterlagen finden Sie das aktuelle Ansuchen und weitere wichtige Unterlagen zum Downloaden.

Ihre Ansprechperson für Fragen im Bereich Ältere Generationen
A6 Bildung und Gesellschaft | Fachabteilung Gesellschaft | Referat Familie, Erwachsenenbildung, Frauen
Marion Innerhofer-Eibel, Fachbereich Ältere Generationen
+43 (0) 316 877-5968 | marion.innerhofer-eibel@stmk.gv.at