Herzliche Einladung zum Tag der Weiterbildung 2020

Juni 2020

„Demokratie – Umwelt – Bildung“
15. September 2020, 9.30-17.00 Uhr
im Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz

Am 15. September, dem internationalen Tag der Demokratie, den wir uns heuer als Termin für unseren Tag der Weiterbildung im Steiermarkhof ausgewählt haben, wollen wir gemeinsam mit unterschiedlichsten Erwachsenenbildungseinrichtungen, NetzwerkpartnerInnen und engagierten Menschen ein starkes Zeichen für unsere Umwelt, den Klimaschutz, für Politische Bildung und unsere Demokratie – für ein soziales Klima – setzen.

Wir freuen uns am Tag der Weiterbildung bereits auf kritisch-anregende Vorträge und Diskussionen, die zu Engagement und Umsetzung in der Erwachsenenbildung motivieren und betrachten in spezifischen Workshops, was die Erwachsenenbildung für ein soziales Klima bereits zu bieten hat, bzw. wo aktuell Handlungsbedarf besteht.

Programm:

09.30 Uhr 

Anmeldung und Ankommen

10.00 Uhr

Begrüßung
Hannes Galter und Kerstin Slamanig | Bildungsnetzwerk Steiermark
Johann Baumgartner | Steiermarkhof

10.15 Uhr

Demokratie – Umwelt – Bildung
Juliane Bogner-Strauß | Landesrätin für Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege

10.30 Uhr

Demokratie und soziales Klima – ein Strukturwandel
Veronika Bohrn Mena | ÖGB

11.15 Uhr

Warum wir uns für den Klimawandel erwärmen sollten
Helga Kromp-Kolb | BOKU Wien

Der Klimawandel ist zur Klimakrise geworden und droht zur globalen Klimakatastrophe zu werden, wenn wir nicht rasch Handeln. Wenn die Maßnahmen, die zur Verhinderung der Klimakatastrophe notwendig sind, geschickt gewählt und rasch gesetzt werden, wenn mit den Konjunktur-Milliarden Weichen Richtung Nachhaltigkeit gestellt werden, können wir besser aus der Krise aussteigen, als es zuvor war. Ein gutes Leben für alle innerhalb der ökologischen Grenzen des Planeten wäre erzielbar.

12.00 Uhr

Diskussion zu den Vorträgen

13.00 Uhr

Mittagspause

14.30 Uhr

In parallel geführten Workshops arbeiten wir vertiefend zu Rollen und Aufgaben der Erwachsenenbildung im Rahmen von Strukturwandel und für ein soziales Klima. Es gilt aufzuzeigen, was die Erwachsenenbildung bereits zu bieten hat und wo aktuell Handlungsbedarf für Entwicklungen und Kooperationen besteht.

Krisensicher? Politische Erwachsenenbildung auf dem Prüfstand
Workshopleitung: Ute Sonnleitner | Klaus Breuss | Manfred Prosser (ÖGB)
Die gegenwärtig an uns herangetragene „demokratische Zumutung“ (A. Merkel) wirft Fragestellungen zu Demokratie und Bildung auf, die selten zuvor so intensiv diskutiert wurden. Die „Corona-Krise“ daher als Chance begreifend soll der Workshop dazu anregen über Chancen und Herausforderungen politischer Erwachsenenbildung nachzudenken; Konzepte und – „neue“/digitale – Methoden kritisch zu hinterfragen beziehungsweise auf ihre Zukunftstauglichkeit zu prüfen.

Klimaschutz in der Erwachsenenbildung
Workshopleitung: Cornelia Schweiner | Andrea Widmann („Ich tu´s für unsere Zukunft“ Initiative des Landes Steiermark)
In diesem Workshop werden vier Aspekte zu Klimaschutz und Erwachsenenbildung diskutiert: Schritte der klimagerechten Organisationsentwicklung in Erwachsenenbildungseinrichtungen, Klimaaspekte in allen Teilen des Bildungsprogramms zu berücksichtigen, didaktische Erfahrungen zum Umgang mit Widerstand und Möglichkeiten im Bildungsmarketing, um relevante Themen besser zu vermarkten.

16.30 Uhr

Zusammenschau und Ausblick
Kerstin Slamanig und Hannes Galter

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Tag der Weiterbildung 2020:

Bildungsnetzwerk Steiermark | bildungsnetzwerk@eb-stmk.at | +43 316 821373 | www.erwachsenenbildung-steiermark.at

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Der Tag der Weiterbildung ist eine Kooperation des Bildungsnetzwerk Steiermark mit dem Land Steiermark (A6).