Herzliche Einladung zum Tag der Weiterbildung 2020

Juli 2020

„Demokratie – Umwelt – Bildung“
15. September 2020, 10-12 Uhr im Livestream aus dem Steiermarkhof in Graz

Zum Livestream >

Am 15. September, dem internationalen Tag der Demokratie, den wir uns heuer als Termin für unseren Tag der Weiterbildung im Steiermarkhof ausgewählt haben, wollen wir gemeinsam mit Erwachsenenbildungseinrichtungen, NetzwerkpartnerInnen und engagierten Menschen ein starkes Zeichen für unsere Umwelt, den Klimaschutz, für Politische Bildung und unsere Demokratie – für ein soziales Klima – setzen.

Aufgrund der unsicheren Covid-Situation findet der Tag der Weiterbildung heuer in einem sehr ungewohnten Online-Format statt. Wir freuen uns dennoch auf kritisch-anregende Vorträge von Expertinnen zu gesellschaftlich hochrelevanten Themen, eine Diskussion, die zu Engagement und Umsetzung in der Erwachsenenbildung motivieren soll und betrachten was die Erwachsenenbildung für ein soziales Klima bereits zu bieten hat, bzw. wo aktuell Handlungsbedarf besteht.

Programm:

Moderation: Günter Encic

10.00 Uhr 

Begrüßung
Hannes Galter und Kerstin Slamanig (Bildungsnetzwerk Steiermark) und Leitung Steiermarkhof

10.20 Uhr

Demokratie – Umwelt – Bildung
Juliane Bogner-Strauß | Landesrätin für Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Pflege

10.30 Uhr

Demokratie und soziales Klima – ein Strukturwandel
Veronika Bohrn Mena | ÖGB

Veronika Bohrn MenaNur wenige Wochen des Shutdowns auf Grund des Corona-Virus haben gereicht, um bestehende Probleme auf unserem Arbeitsmarkt bis ins Extreme zu steigern. Der Riss der sich durch unsere Gesellschaft zieht, droht zu einer tiefen Kluft zu werden, wenn wir jetzt nicht Maßnahmen zu einer gleichmäßigeren und gerechteren Verteilung der Erwerbsarbeit und der Finanzierung unsers Sozialstaats setzen. Eine nachhaltige, zukunftsfähige Umgestaltung unserer Gesellschaft, bei der das Gemeinwohl aller im Vordergrund steht ist nicht nur machbar, sondern auch dringend notwendig. Wenn die größte Gruppe der WählerInnen – die der Nicht-WählerInnen – wieder erreicht werden soll, um die Repräsentation unseres demokratisches Systems sicher zu stellen, dann müssen auch die Interessen von allen in den Vordergrund gestellt werden.

11.15 Uhr

Warum wir uns für den Klimawandel erwärmen sollten
Helga Kromp-Kolb | BOKU Wien

Helga Kromp-Kolb Foto:(c)mitja_kobal-greenpeaceDer Klimawandel ist zur Klimakrise geworden und droht zur globalen Klimakatastrophe zu werden, wenn wir nicht rasch Handeln. Wenn die Maßnahmen, die zur Verhinderung der Klimakatastrophe notwendig sind, geschickt gewählt und rasch gesetzt werden, wenn mit den Konjunktur-Milliarden Weichen Richtung Nachhaltigkeit gestellt werden, können wir besser aus der Krise aussteigen, als es zuvor war. Ein gutes Leben für alle innerhalb der ökologischen Grenzen des Planeten wäre erzielbar.

  Für Fragen an die Expertinnen nutzen Sie während der Veranstaltung bitte die Feedbackfunktion des Streamingdienstes!

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

Bildungsnetzwerk Steiermark | bildungsnetzwerk@eb-stmk.at | +43 316 821373 | www.erwachsenenbildung-steiermark.at

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Der Tag der Weiterbildung ist eine Kooperation des Bildungsnetzwerk Steiermark mit dem Land Steiermark (A6).